Kurse

Steffi's DGS - Kurse

Warum mache ich eure Kurse?

Erste Hilfe :

Der Unterschied bei Hörenden und Gehörlose. Es gibt hier viele Dinge die anders erklärt werden müssen und anders zu beachten sind z.B. Der hörende kann einen Notruf ganz normal über Telefon machen und erklären was passiert ist. Oder den Verletzten auch fragen was ihm weh tut. Der Gl. Kann dieses nicht !  was nun ??      Notruf-APP  Ich kann euch eine App vorstellen die für uns echt gut ist, und mit der Ich sehr gute Erfahrung gemacht habe. Hiermit könnt ihr Hilfe rufen und seit nicht allein.

 

Erste-Hilfe-Kurse für alle

Erste Hilfe = Pflicht für jeden Auto und Motorradfahrer. In jeder Firma ab einer bestimmten Anzahl Mitarbeiter. Erste Hilfe Kurse sind Lebensretter in der Not. Du kommst zu einem Unfall mit verletzten Personen! Kleine Dinge mit großer Wirkung: Verbände machen ( anlegen ), Atmung kontrollieren, Stabile Seitenlage, Widerbeleben, Unfallort absichern

Wir alle können etwas tun, mach mit !  Sei ein Held 

Erste Hilfe ist wird überall benötigt, z.B. bei Veranstaltungen, Reisen, Sport überall wo Menschen sich bewegen.  Selbst im eigenen Haushalt: Der gefährlichste Ort im Haushalt ist die Küche. Frauen erleiden die meisten Unfälle beim Kochen und Aufräumen. Mehr als 1700 Personen sterben sogar an den Folgen von Unfällen zu Hause und in der Freizeit – das sind mehr als fünfmal so viele wie im Strassenverkehr. Wann habt ihr zum letzten Mal Erste Hilfe Kurs gemacht? Am besten ist alle 2 Jahre auffrischen! Heute gibt es viele neue und einfache Maßnahmen- leicht erlernbar. Nur wer Regelmäßig auffrischt fühlt viel Sicherheit – und wird zum Held. 

Erste-Hilfe-Kurse für Kindernotfälle

Für Erzieher, Lehrer und alle, die beruflich mit der Betreuung von Kindern zu tun haben, um bei Kinder-Notfällen (und typischen Kinderkrankheiten) richtig agieren (selbständig versorgen) zu können.Lernen Sie, Gefahrenquellen (Gefahr Ursachen, Gefahr urteilen) zu erkennen, rettende Sofortmaßnahmen bei Bewusstseins-, Atem- und Kreislaufstörungen durchzuführen und die kleinen Unfälle des Alltags zu meistern. Sie erhalten aber auch praktische Tipps zur Vorsorge.

Eigene Mobile Erste-Hilfe-Kurse für Jugendliche, Vereine, Kindergärten und Schulen

Ich biete Unterricht direkt vor Ort. Falls Ihr noch Fragen habt, schickt mir bitte per E-Mail, Skype oder an med1Plus Firma siehe www.med1plus.de